Stammtisch der Vorarlberger - 19.02.2017
Der nächste Stammtisch der Vorarlberger ist am MITTWOCH, den 12.04.2017 um 19.00 Uhr im Gasthaus Löwen in Sulz! Hier die Homepage und hier die Adresse weiter...

Roland Düringer in Hittisau - 19.02.2017
Das Garden Eden-Team holt Roland Düringer mit „weltfremd“ nach Hittisau: Beginn: 19:00 Uhr Wo: Ritter von Bergmann-Saal in Hittisau Tickets sind bei allen Sparkassen und Raiffeisenbanken sowie in „Leo’s Laden“ an der Lauteracher Bundesstraße 2 erhältlich. weiter...

Alles ist eine Frage der Schwingung - 30.09.2015
Wir empfehlen dir den neuen Artikel zum Thema Gesundheit und Heilen! Hier der Link weiter...

Rettung der Welt: Was Sie sofort tun können! - 14.01.2014
Ich bin zwar kein großer Fan der Mainstream - Medien - aber hier wurde mal ein Artikel lanciert, der doch recht vernünftig erscheint. Es ist eine (von zugegebenermaßen vielen) Antworten auf die Frage:"Was kann ich als Einzelner denn schon groß ausrichten?" - lesen sie hier weiter...


Newsletter abonnieren

Vorname:
Name:
Email:
Anti-Spam Code:

Die Vorarlberger

 

Blog

Radio Stammtisch YouTube Kontakt 

 

NÄCHSTER STAMMTISCH


Der nächste Stammtisch findet am MITTWOCH, den 12.04.2017 um 19 Uhr im Gasthaus Löwen in Sulz statt.

Homepage

Anfahrtsskizze

 

Agenda folgt

 

In Zukunft gibt es nur noch einen Stammtisch pro Monat, und zwar immer am 2. Mittwoch im Monat. Die Themen für diesen Abend werden in Zukunft auch über die Homepage frühzeitig bekannt gegeben.


Permakultur


Unter dem Motto „Nutzen stiften statt Schaden verursachen“ holt das „Garden Eden“-Team

ROLAND DÜRINGER mit seinem Stück WELTFREMD

am 14. März 2017 in den Ritter von Bergmann-Saal in Hittisau

HITTISAU. „Weniger Schaden ist immer noch Schaden und kein Nutzen“, appellierte Kabarettist und Schauspieler Roland Düringer als Gastreferent bei der Verleihung des VN-Klimaschutzpreises 2016 an uns alle, in den Spiegel zu schauen, bei uns selbst anzufangen und nicht mit dem Finger auf „die Anderen“ zu zeigen, die es für uns richten sollen. Tun sie nämlich nicht – schon gar nicht die Politik. Als Spezies zu denken und höchstselbst damit beginnen, regional in seinem Umfeld und nach eigenen Möglichkeiten Nutzen zu stiften, lautete Düringers Botschaft. Am 14. März 2017 holt das „Garden Eden“-Team um Verena Daum und Leo Simma den Mutbürger und System-Aussteiger mit seinem Stück „weltfremd“ in den Hittisauer Ritter-von-Bergmann-Saal.

Einlass: 19 Uhr.

Tickets sind bei allen Sparkassen und Raiffeisenbanken sowie in „Leo’s Laden“ an der Lauteracher Bundesstraße 2 erhältlich.

 


Impfen - eine gefährliche Illusion

 

Hier ist ein Trailer über einen neuen Dokumentarfilm, der Medizingeschichte schreiben wird – wenn er denn veröffentlicht werden kann. Der Wissenschaftler Dr. William Thompson ist ein so genannter „Whistleblower“. Er ist ein absoluter Insider in den Institutionen, medizinischen Hintergründen und Folgen der rigiden Impfpolitik, die mehr und mehr auch denen aufgezwungen wird, die – aus guten Gründen – das Impfen ablehnen. Diese Doku will die hochbrisanten Informationen des Wissenschaftlers an die Öffentlichkeit bringen. Das dürfte spannend werden, es gibt bereits große Anstrengungen der Impfindustrie, das zu verhindern. Wie weit diese Anstrengungen gehen werden, wird sich zeigen. Robert de Niro soll jedenfalls schon unter Drohungen dazu gezwungen worden sein, den Film aus dem Programm seiner TRIBECA-Filmfestspiele zu streichen.

 

Vaxxed

 

Der Film kann derzeit nur in USA und Kanada gekauft werden.


Wir werden heuer im Frühjahr eine Veranstaltung zu diesem Thema machen und freuen und jetzt schon auf die Diskussionen

 

 


Mitglied werden bei den "Vorarlbergern"

 

Wir freuen uns natürlich über jeden, der bei uns Mitglied werden möchte. Seis, um mitzuarbeiten, oder seis einfach

um uns zu unterstützen.

 

Der Mitgliedsbeitrag pro Jahr ist EUR 25,- (natürlich darf es auch mehr sein) und man geniesst u.U. auch Vorteile bei Veranstaltungen wenn wir z.B. ein Abendessen mit den Referenten organisieren oder vergünstigte Eintrittspreise.

 

Weitere Infos findest du hier

 


 

Sie haben Fragen zur aktuellen wirtschaftlichen und sozialen Situation?

Sie möchten mehr über mögliche Lösungen erfahren oder möchten sich mit anderen über Ihre Ideen austauschen?

 

Wir "Vorarlberger" nehmen uns gerne die Zeit, sich mit interessierten und aktiven Menschen zu treffen und zu unterhalten. Es gibt für alle Probleme, die wir heute in unserer ach so globalisierten Welt haben, Lösungen, welche allen Menschen helfen und uns allen ein besseres und nachhaltigeres Zusammensein ermöglichen.

 

Wir planen, in diversen Gemeinden Stammtische zu eröffnen, um den Menschen zum einen ein Ohr zu leihen oder aber auch mögliche Lösungsansätze zu diskutieren und Pläne zu deren Umsetzung zu schmieden.

 

Um wirkliche Verändungen einzuleiten, müssen wir mehr werden!! Helfen Sie uns und damit auch sich selber dabei, diese Veränderung zum Positiven mit zu gestalten. Jeder von uns hat die Macht dazu!

 

Fragen Sie uns, wir stehen Ihnen von Herzen gerne zur Verfügung.

 

Logo

Beliebte Themen:  

Infos zum ESM-Vertrag  Österreichs Schuldenuhr  Der Josefs-Pfennig  Silvio Gesell - Die natürliche Wirtschaftsordnung

 

Steuerboykott der Wissensmanufaktur  Elias Erdmann - Methoden der Manipulation  Monetative - Geldschöpfung in öffentliche Hand