Klimaschwindel - 05.06.2017
Es gibt keinen menschengemachten Klimawandel Was ich immer sage - es gibt keinen Menschgemachten Klimawandel! Was es gibt, ist eine unglaubliche Umweltverschmutzung - ja!! aber Klimawandel?? Die Erde ist viel zu gross, als dass sie sich von uns Zwergen allzusehr beeindrucken liesse. Es ist halt ne tolle Idee, ein Gas, das bei beinahe jeder Verbrennung entsteht, zu besteuern. Und wir sind weiter...

Stammtisch der Vorarlberger - 15.05.2017
Der nächste Stammtisch der Vorarlberger ist am MITTWOCH, den 14.06.2017 um 19.00 Uhr im Gasthaus Löwen in Sulz! Hier die Homepage und hier die Adresse weiter...

Alles ist eine Frage der Schwingung - 30.09.2015
Wir empfehlen dir den neuen Artikel zum Thema Gesundheit und Heilen! Hier der Link weiter...

Rettung der Welt: Was Sie sofort tun können! - 14.01.2014
Ich bin zwar kein großer Fan der Mainstream - Medien - aber hier wurde mal ein Artikel lanciert, der doch recht vernünftig erscheint. Es ist eine (von zugegebenermaßen vielen) Antworten auf die Frage:"Was kann ich als Einzelner denn schon groß ausrichten?" - lesen sie hier weiter...


Newsletter abonnieren

Vorname:
Name:
Email:
Anti-Spam Code:

Gesundheit & Heilen

Patientenverfügung -  eine wichtige Einrichtung zum eigenen Schutz


Beim letzten Stammtisch hatten wir as Thema Patientenverfügung und Laura hat dazu eine Linkliste bereitgestellt, die ich euch hiermit zur Verfügung stelle.

 

allg. Informationen:

www.patverfue.de, incl. frei verfügbarem Formular

www.organwahn.de, incl. Liste mit weiterführenden Videos

 

Formular Widerspruch gegen eine Organ- und/oder Gewebe- und/oder Zellenentnahme in Österreich:

dies muß schriftlich dorthin geschickt werden, ein online-Eintrag in die Datenbank ist nicht möglich

http://www.goeg.at/de/Widerspruchsregister

 

div. Formulare:

 

Version der keltisch-druidischen Glaubensgemeinschaft - https://hinterlegt.net/sites/default/files/field/datei/patientenverfuegung.pdf

Die Idee dahinter ist, dass man als angehöriger einer Glaubensgemeinschaft gewisse Regeln nicht akzeptieren muss.

 

Vorsorgemappe vom Land Vorarlberg: http://www.vorarlberg.at/pdf/vorsorgemappeseniorenbeir.pdf

 

Das Märchen von der unheilbaren Erkrankung

 

Vortrag von Eduard Wingerter vom 09.10.2015

 

 

"Alles ist eine Frage der Schwingung"

 

Harmonisierung der Atmosphäre mit Bergkristall-Orgonit

 

Bereits seit über 11 Jahren wird in Bayern das besondere Orgonit "vom Profi" in Handarbeit hergestellt. Orgonit ist eine Zusammensetzung aus Bergkristallen, vielen kleinen metallischen Teilchen und oft zusätzlichen Mineralien, die in einer geometrisch strukturierten Anordnung platziert und in Kunstharz eingegossen sind. Dieser Zusammensetzung wird nachgesagt, eine förderliche - für viele deutlich spürbare Wirkung - zur Harmonisierung der fühlbaren Raumenergie zu bewirken, ob bei technisch verursachten Störungen z. B. durch Strahlungen wie W-LAN oder Mobilfunk, als auch bei natürlich vorkommenden Störzonen wie bspw. Wasseradern. Dieses Orgonit wird in unterschiedlichen Größen und Formen angeboten, vom Cloudbuster, der sogar künstliche Bewölkung (z. B. durch Chemtrails) auflösen kann, bis zum passenden Orgonit für die Hosentasche gibt es eine umfangreiche Auswahl. Dazu hat es inzwischen sehr viele Erfahrungsberichte von Anwendern, die eine harmonisierende und hilfreiche Wirkung deutlich bestätigen. Ausführliche Informationen beim Verein zur Förderung des Energetischen Wohlbefindens e.V. 

 

 

Massenmord an nicht informierten Menschen durch Zytostatika (Chemotherapie)

 

Ein Aufsatz von Susi Sauerland, der uns per Email erreichte mit der Bitte um Weiterleitung und Veröffentlichung.

 

Vorwort

"Dieses Thema, welches mich seit Jahren in der Praxis als pharmazeutisch-technische Angestellte, vor allem aber in meiner Seele beschäftigt, ist so ungeheuerlich und komplex, dass eine kurze Darstellung nicht möglich ist. Einige wenige Sätze würden dem Ganzen auch deshalb nicht gerecht werden, weil es eine unglaublich große Anzahl Menschen betrifft, und leider werden es immer mehr."

 

Weiter

 

Einführung der Impfpflicht in der Schweiz

 

Es tritt wieder offen zutage - die Reorganisation unserer Gesellschaft durch die Beeinflussung der Pharmaindustrie.

 

In der Schweiz soll eine Impfpflicht eingeführt werden. Hier wird die Entscheidungsfreiheit der Menschen aufs schärfste beschnitten. Ich hoffe die Schweizer lassen sich nicht durch falsche Studien und verlogene Pressemitteilungen beeinflussen. Es gibt eine Gegenbewegung dazu. Bitte entnehmt weitere Informationen der unten angeführten Informationsbroschüre.

 

Hier der Flyer

 

 

Impfschutz - Wahrheit oder ein Geschäft mit der Angst?

von Josef Bechter

 

Trotz aller medizinischen Errrungenschaften werden wir anscheinend immer häufiger von neuen schweren bis tödlichen Seuchen heimgesucht. Wissenschafter, Gesundheitsbehörden und nicht zuletzt zensurierte Medien versetzen regelmäßig die Bevölkerung mit der Endeckung/Erfindung neuer Keime und Seuchen in Angst und Unruhe. Etwas umsichtigere Zeitgenossen sind jedoch spätestens im Zuge der so genannten „Schweinegrippe“ auf zahlreiche Widersprüche, Täuschungen, auf enge Verstrickungen zwischen Impfstoffherstellern, Politik und Gesundheitsbehörden gestoßen, die heute sehr gut belegt sind. Schließlich geht es hier auch um sehr viel Geld. Wenn Mikrobenjäger immer häufiger bekannte Krankheitsbilder umdeuten und zu neuen Seuchen/Pandemien erklären, wird es für die Menschen immer schwieriger, sich zwischen Pseudo-Seuchen und Hypothesendschungel zurecht zu finden. Das Vertrauen in die Medizin und Wissenschaft ist bei vielen Menschen erheblich gesunken. Um sich über Sinn oder Unsinn des Impfens ein besseres Bild machen zu können, erscheint es notwendig, sich auch die Rückseite der Medaille (Impfpropagana) anzuschauen. Dabei stößt man nicht selten auf unumstößliche Hinweise, die manch schöne Theorie entlarven. Vielschichtige Informationen zum Thema Impfen finden Sie z. B. unter http://www.gesundheit-natuerlich.at/index.php/impfen.

 

Lesen Sie den kompletten, ungekürzten Artikel in unserem Informationsblättle
Wir Vorarlberger, Nr. 2, Februar 2014, Seite 4

 

Weitere Links hier

 

 

 

Universitäre Medizin

von Josef Prossliner

 

Einen  informativ  aussagefähigen  Artikel  über  Medizin  zu  schreiben,  ohne  dabei  gewisse  Punkte anzusprechen,  die  eigentlich  von  jedem  Patienten  kritisch  hinterfragt  werden  sollten,  ist  nicht möglich. Da wir nach dem Gesetz der Anziehung,  alles das anziehen was wir ablehnen, werde ich mich bemühen, kritische Punkte wohl aufzuzeigen, jedoch generelle Ablehnung zu vermeiden, um dem „vermeintlich Negativen“ so wenig Energie wie nur möglich zu geben. Weiterlesen

 

 

Gesundheit & Heilen

von Josef Prossliner

 

Gesundheit, Medizin und Heilen ist ein sehr breit gefächertes, konträr diskutiertes und vielfach auch sehr einseitig dargestelltes Thema. Die Betrachtung aus ganzheitlicher Sicht, unter Berücksichtigung der Zusammenhänge zwischen Körper - Geist – Seele und dass diese Einheit nicht getrennt werden kann, führt zu einer ganz anderen Erkenntnis und wirft bezüglich Krankheit und Heilmethoden tief greifende Fragen auf.


Die permanent ansteigende Krankheitsflut fordert uns geradezu heraus, das Thema Medizin nicht nur aus schulmedizinischer Sicht, sondern auch von der ganzheitlichen Ebene aus zu betrachten. Im Sinne einer Verbesserung der Gesamtsituation erscheint uns Aufklärung und Motivation zur Eigenverantwortung wichtiger denn je. Alt bewährte Heilmittel- und Methoden, sowie neue Präventions- und Natur- Heilverfahren, die auch Mediziner bereits erfolgreich anwenden, müssen unbedingt transparent gemacht und öffentlich diskutiert werden.  Weiterlesen


 

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Gesundheit
und Spiritualität?

von Josef Prossliner


Meine  persönliche  Überzeugung  ist  ein  klares  ja!  Als  Leiter  der  Gruppe  Medizin  –  Ernährung und Lebensführung  möchte  ich  den  engen  Zusammenhang  zwischen  Spiritualität,  Gesundheit und  Heilung in diesem Forum unbedingt ansprechen.   
 
Es ist mir bewusst, dass die meisten von Ihnen im Moment mit dieser Aussage noch wenig bis  gar nichts  anfangen  können.  Sie  werden  sich  fragen,  was  hat  Gesundheit  mit  Spiritualität  zu  tun? Für mich sehr viel. Sie kennen sicher alle das Sprichwort, nur in einem gesunden Körper wohnt auch ein gesunder Geist (Seele). Genau hier hat die Spiritualität ihren Platz. Wir müssen endlich wieder zur Eigenverantwortung    zurückkehren,    unsere    innere    Stärke    und    Schöpferkraft    erkennen  und wieder lernen,  die in uns vorhandenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und einzusetzen.

Weiterlesen 

 

                 

Arbeitswelt – Gesundheit - Eigenverantwortung

von Josef Prossliner

 

Um  das  Thema  Eigenverantwortung  und  Gesundheit  abzurunden,  muss  auch  die  Politik  und unser Arbeitsalltag in unsere Überlegungen einbezogen werden. Ich höre schon Ihre Frage, was hat Politik und Arbeit mit Eigenverantwortung und Gesundheit zu tun. Meine Überzeugung ist, sehr viel sogar.

Im öffentlichen Bereich haben wir unsere Eigenverantwortung schon längst an diverse Institutionen, Organisationen,  an  die  nationale  Politik  und  damit  an  die  allem  übergeordnete  Europäische Union abgegeben.  Das  ist  zwar  sehr  bequem,  aber  was  wir  uns  damit  eingehandelt  haben,  ist  längst  zur bitteren Realität geworden.

Unsere  Politiker  haben  schon  lange  nichts  mehr  zu  sagen,  sie  sind  lediglich  Sprachrohr  und Erfüllungsgehilfen  des  mächtigen  Hintergrundes,  der  sich  aus  US-  Amerikanischen  und Europäischen Großkonzernen der Öl- Chemie- und Pharma- Industrie, dem internationalen Geldadel, den Großbanken  und  Schattenorganisationen  (wie  z.  B.  der  geheimen  Bilderberggruppe  usw.) zusammensetzt. Auch die mächtigen Weltreligionen fischen in diesem trüben Gewässer kräftig mit.

Weiterlesen

 

 

 

 
   
Beliebte Themen:  

Infos zum ESM-Vertrag  Österreichs Schuldenuhr  Der Josefs-Pfennig  Silvio Gesell - Die natürliche Wirtschaftsordnung

 

Steuerboykott der Wissensmanufaktur  Elias Erdmann - Methoden der Manipulation  Monetative - Geldschöpfung in öffentliche Hand